top of page
profilepic.jpg

Erwan von GoElektrik

26. Mai 2023

Lesezeit:

2 Minuten

PKW-Neuzulassungen 2023: Nach vier Monaten, beeindruckende 44,0% mit alternativem Antrieb.

Der Wendepunkt in der deutschen Mobilität - fast die Hälfte aller neu zugelassenen PKWs fahren mit alternativen Antrieben.

2023 markiert einen entscheidenden Wendepunkt für die Mobilität in Deutschland. Gemäß den neuesten Daten des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA), fahren fast die Hälfte aller in den ersten vier Monaten des Jahres neu zugelassenen PKWs - genau 44,0%, oder 382.287 Neuwagen - mit einem alternativen Antrieb.


Im Detail, sind 14,3% der Neuzulassungen reine Elektroautos (BEVs), was einen Anstieg von 17,6% im Vergleich zum Vorjahr darstellt.


Aber was genau bedeutet "alternativer Antrieb"? Dieser Begriff umfasst Fahrzeuge, die entweder vollelektrisch, als Plug-In-Hybrid oder als Hybrid ohne Plug-In betrieben werden. Auch Fahrzeuge mit Erdgas-, Flüssiggas- oder Wasserstoffantrieb fallen darunter.


Es ist klar, dass die Mobilitätswende in Deutschland in vollem Gange ist und der Trend zu Fahrzeugen mit alternativem Antrieb unaufhaltsam ist. Ein großer Teil dieses Wandels ist auf die steigende Popularität von Elektroautos zurückzuführen.


Top 5 Elektroauto-Neuzulassungen nach Marken (Jan-Apr 2023)
Top 5 Elektroauto-Neuzulassungen nach Marken (Jan-Apr 2023)

Wenn Sie den Wechsel zu einem Elektroauto in Betracht ziehen, denken Sie daran, dass Sie eine zuverlässige und effiziente Ladelösung zu Hause benötigen. Bei GoElektrik finden Sie eine breite Palette von Wallboxen, die Ihren spezifischen Bedürfnissen entsprechen. Unser Expertenteam unterstützt Sie von der Beratung bis zur Installation, um den Übergang zur E-Mobilität so nahtlos wie möglich zu gestalten. Kontaktieren Sie uns heute und beginnen Sie Ihre Reise in die grüne Mobilität!



Quelle: KBA


Das könnte Ihnen auch interessieren

Ladestation im Mehrfamilienhaus: Das müssen Sie wissen

Erster Blick auf die Neue Klasse als “SAV”: Der BMW Vision Neue Klasse X

Optimierung der Solarstromnutzung mit Wallboxen: Ein Leitfaden für PV-Überschussladen

Zahlen Sie mehr als 30 Cent pro kWh für Ihren Strom?
Dann sollten Sie das unbedingt prüfen! 👀

1

Unverbindlich prüfen: Sparpotenzial in einer Minute entdecken

2

Ersparnis sofort sehen: Wie viel Sie mit dem Wechsel sparen.

3

Einfach wechseln: Zu günstigerem Strom zuhause laden!
Wallbox-Zuhause-Laden-Ladestation-Installation

Noch keine eigene Wallbox? Jetzt unverbindlich anfragen!

Angebot in wenigen Tagen

Individuelle Lösung und Beratung

Bequeme online Planung

Wo soll die Wallbox installiert werden?

Die Anfrage ist 100% Kostenlos und unverbindlich.

0€ Prüfung + Angebot.png
bottom of page